© 2015-2017 Hundeschule APPORT! - Inh.: Melanie Kallhardt - Datenschutz | Re-Design & techn. Umsetzung by electric DESIGN

Suchen

Aufzucht

Aufzucht der Welpen

Unsere Welpen verbringen ihre ersten acht Lebenswochen im engsten Familienanschluss, bei uns im Haus und im Garten. Bei der Aufzucht der Welpen ist mir die Prägung besonders wichtig . Die Wurfkiste steht in unserem Wohnzimmer, so daß die Welpen immer dabei sind und an viele Geräusche des normalen Familienlebens gewöhnt werden.Ich werde mir viel Zeit für die Welpen nehmen, um sie möglichst gut auf das Leben mit Ihnen vorzubereiten. Autofahren mit kleine Ausflügen,unterschiedliche Bodenbeschaffenheiten,verschiedene Menschen und Hunde werden sie kennenlernen. Die erste Sauberkeitserziehung wird statt finden. Wir werden die Welpen frühzeitig mit der Hundepfeife auf den "Komm -Pfiff" konditionieren. Wenn die Welpen älter werden, erfahren sie aber auch , dass es "Spielregeln" gibt. Die ersten Regeln und die nötige Ruhe um das erlebte zu verarbeiten halte ich für besonders wichtig. Mit der 8. - 9. Lebenswoche ziehen die Welpen zu ihren neuen Familien. Die Welpen sind dann tierärztlich untersucht, mehrfach entwurmt, gechipt und geimpft. Sie bekommen bei der Welpenübergabe Ihre Unterlagen (Kaufvertrag, Ahnentafel, Impfbuch, Wurfabnahmebericht, Infomappe, Tassoanmeldung) mit.

Es ist für mich selbstverständlich auch nach der Übergabe der Welpen, Ihnen mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.

Da für eine gewissenhafte Zucht die Gesundheitsergebnisse der Welpen für den Züchter von großer Bedeutung sind, wünschen wir und das die Junghunde mit ca. einem Jahr geröntgt werden.

APPORT!

APPORT!

APPORT!

Newsletter erhalten?

Newsletter erhalten?

Newsletter erhalten?